Gesprächsstoff

Neues Highlight in der PHARAO-Ausstellung im Lokschuppen: Mumie „Ta-cheru“ hat ein Gesicht

  Rosenheim – Sie war „nebet per“ – die Herrin des Hauses und lebte in der Region des heutigen Luxor in Ägypten. Ihr Name: „Ta-cheru“ , ihr Alter: rund 2.400 Jahre. Ihre Mumie, dick eingehüllt in Leinenbinden, können die Besucher der Ausstellung PHARAO seit März 2017 im Lokschuppen Rosenheim sehen. …

WEITERLESEN →