Gesprächsstoff

29 Sparkassenmitarbeiter erfolgreich weitergebildet

15 Sparkassenfachwirte, drei Sparkassenbetriebswirte, drei diplomierte Bankbetriebswirte, zwei Bankbetriebswirte, eine Bankfachwirtin, zwei geprüfte Wirtschaftsfachwirtinnen, einen Master of Science (M.Sc.) sowie einen Supervisor/Coach DGSv und einen Certified International Investment Analyst CIIA beglückwünscht die Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling zu ihren Weiterbildungserfolgen. Die Absolventen wurden vom Vorstand, Führungskräften und der Personalbetreuung zu einer Feierstunde in den 12. Stock des Sparkassenhochhauses eingeladen. Dort überreichte Vorstandsvorsitzender Alfons Maierthaler ihnen ihre Weiterbildungsurkunden.

Die meisten der Absolventen sind bereits seit ihrer Ausbildung Mitarbeiter der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling. Ihre Weiterbildungserfolge zeigen die große Bedeutung der Personalentwicklung in der Sparkasse: Allein 2016 bildeten sich die Mitarbeiter an 4.554 Tagen weiter. „Weiterbildung ist eine Investition in die Zukunft. Für Sie und für unsere Sparkasse. Denn Sie als Mitarbeiter sind unser größtes Kapital“, so Alfons Maierthaler. In ihren Weiterbildungsmaßnahmen haben die Mitarbeiter ihre Fach- und Methodenkompetenz weiter aufgebaut, ihre Persönlichkeit weiterentwickelt und damit ein wichtiges Fundament für ihre berufliche Zukunft gelegt. Und noch etwas: „Sie haben auch ihre Veränderungskompetenz für neue Aufgaben, gerade in der digitalen Welt geschult“, so Maierthaler. Damit halten die Mitarbeiter ihre Sparkasse durch frische Bildungsmaßnahmen auch mit neuen Ideen in Schwung.

Die Mitarbeiter berichteten selbst von ihren Lehr- und Studiengängen. Dabei betonten sie neben dem hohen Anspruch und Qualität der Bildungsmaßnahmen auch die gute Unterstützung ihrer Sparkasse während der Zeit der Weiterbildung. Das einzigartige Bildungssystem der Sparkassen-Finanzgruppe bietet den Mitarbeitern unzählige Möglichkeiten, sich in den verschiedensten Fachrichtungen weiterzuentwickeln: vom Sparkassenfachwirt über den Sparkassenbetriebswirt bis hin zu Studiengängen mit Bachelor- oder Masterabschluss. Darüber hinaus profitieren die Weiterbildungsabsolventen von starken Netzwerken und einem intensiven Erfahrungsaustausch innerhalb der Sparkassen-Organisation. 

 

Foto: Weiterbildung 2017

Für ihre Weiterbildungserfolge beglückwünschten die Vorstandsmitglieder Harald Kraus und Karl Göpfert (stehend, von links) sowie Vorstandsvorsitzender Alfons Maierthaler (rechts) und Andy Geisler, stv. Vorstandsmitglied sowie Leiter der Unternehmenssteuerung (2. von links), die frischgebackenen Absolventen.