Gesprächsstoff

Joey Kelly motiviert junge Handwerksmeister in der Sparkasse

Zu einer „meisterlichen“ Feier lud die Kreishandwerkerschaft alle frischgebackenen Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeister und die Obermeister der jeweiligen Gewerke ein. Die Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling stellte als Partner des Handwerks in der Region den festlichen Rahmen bereit und sorgte mit Referent Joey Kelly und dem Valentin Preißler Trio für ein eindrucksvolles Programm im Sparkassen-Hochhaus.

Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Alfons Maierthaler gratulierte den frischgebackenen Handwerksmeistern herzlich zu diesem wichtigen Karriereschritt. Dabei hätten die Jungmeister in der Zukunft starke Mitstreiter an ihrer Seite. Kreishandwerkerschaft und Innungen unterstützen durch ein großes, erfahrenes Netzwerk. Die Sparkasse sei als starker Finanzpartner jederzeit und von überall aus auch persönlich in der Nähe. Auch Rosenheims Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer überbrachte die gemeinsamen Glückwünsche der Stadt und auch des Landkreises für den anwesenden stellvertretenden Landrat Josef Huber. Mit einer leidenschaftlichen Ansprache appellierte sie an die Jungmeister, die Chancen in der Region zu nutzen. „Wir brauchen Sie hier. Sie tragen maßgeblich zum wirtschaftlichem Erfolg und zum Wohlstand in der Region bei.“ Kreishandwerksmeister Gerhard Schloots freute sich über eine seit Jahren hohe Anzahl an Jungmeistern, die dringend erforderlich sind, um den stetig wachsenden Anforderungen und dem Arbeitsbedarf auch in der Zukunft zu meistern.

Gemeinsam mit den Ehrengästen gratulierten Kreishandwerksmeister Gerhard Schloots und Andreas Holzner, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, den Absolventen mit einem „Meisterpokal“ zum Meistertitel.

Höhepunkt des Abends war ein eindrucksvoller Vortrag von Musiker und (Extrem-)Sportler Joey Kelly. In seinem Vortrag „No Limits“ zeigte er auf, was es dazu braucht, um seine Ziele zu erreichen. Dabei lieferte er spannende Einblicke in die Erfolgsgeschichte der Kelly Family und berichtete von seinen beeindruckenden sportlichen Erfolgen. Er vermittelte er den jungen Handwerksmeistern seine Herangehensweise und die Erfolgsfaktoren, um schier unmögliche Ziele zu erreichen.

Bei einem geselligen Miteinander im 12. Obergeschoss des Sparkassenhochhauses ließen die Jungmeister, begleitet vom „Valentin Preißler Trio“, ihren Ehrenabend ausklingen.