Gesprächsstoff

Spende an den Förderverein der Kinderklinik

„Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt“, diesem Gedanken Albert Schweizers folgend wünschte sich Frau Eva Ihler anlässlich ihres 60. Geburtstages anstatt Geschenken eine Spende für den Förderverein der Kinderklinik. So überreichte sie nun im Beisein von Chefarzt Dr. Torsten Uhlig einen Scheck über beachtliche 3.000 Euro an die Verantwortlichen

Bild: RoMed Kliniken

Unser Bild zeigt die Spendenübergabe: v.l.: Ursula Reiss (2. Vorsitzende), Mihaela Hammer (1. Vorsitzende), Eva Ihler, Gabriele Schulz (Kassier) und Chefarzt Dr. Torsten Uhlig