Gesprächsstoff

Willy Astors „Saitenprojekt“ Sound of Islands kommt am 19. Januar nach Rosenheim

19.01.2018 / Beginn: 20.00 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr

Rosenheim / Ballhaus

Willy Astors „Saitenprojekt“ Sound of Islands präsentiert nach 6 Jahren das von vielen erwartete sechste Album und eröffnet damit ein weiteres Kapitel seines Quartetts mit neuer Besetzung:

Ferdi Kirner/ Gitarren

Nick Flade/ Klavier und Keyboards/ Bass

Marcio Tubino / Percussion, Saxophon

„Sound of Islands“- Konzerte waren in der Vergangenheit stets herausragende Musikabende, ob Bossa Nova oder Tango, ob afrikanische Einflüsse, Flamenco oder bayrische Volksmusik – gerade die stilistische Vielfalt der astor’schen Kompositionen ziehen die Zuhörer schon seit über 10 Jahren in den Bann.

Resümee der ersten 5 Konzerte: ein begeistertes Publikum genießt die Harmonie der Kompositionen, als wären es Klangskulpturen oder gemalte Töne von Astors Ensemble und erlebt erneut ein akustisches Erlebnis der Extraklasse vor ausgesuchten Kulissen.

Die nummerierten Sitzplätze gibt es in: Rosenheim: ADAC, Kroiss Ticket Zentrum / Bad Aibling: AIB-KUR / Bad Feilnbach: Gemeinde / Bad Endorf: Touristinfo / Prien: Prien Marketing GmbH, sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen von CTS Eventim und München Ticket und online auf http://www.eventim.de/ und http://www.muenchenticket.de/